Ganztagesschule

Im Sommer 2009 sind die gebundenen Ganztagesklassen in der Grundschule Haßfurt und ebenso die Kooperation der evangelischen Kirchengemeinde mit der Grundschule Haßfurt gestartet. Seit 2010 hat der Ganztag das kleine Grundschulgebäude in Sylbach fest im Griff.

 

Die vier Ganztagesklassen haben große Klassenzimmer mit Gruppenräumen, um vormittags und nachmittags optimal zu unterrichten. Die Mittagsbetreuung, die von der Kirchengemeinde organisiert und durchgeführt wird,hat verschiedene Räumlichkeiten, um den Kindern abwechslungsreiche Spiel-, Ruhe- und Entspannungsmöglichkeiten zu bieten.

 

Zurzeit kümmern sich sechs Mittarbeiterinnen um die Betreuung und Gestaltung der Mittagspause. Gegessen wird im Speisesaal der Lebenshilfe, die sich gleich neben der Grundschule befindet. Die Mittagspause verbringen alle Kinder aus den vier Klassen zusammen. So haben die Kinder die Möglichkeit, die Zeit selbst zu gestalten und können entscheiden, ob sie lieber im Pausenhof unterwegs sind, mit Lego im Spielzimmer spielen oder im Entspannungszimmer ein Buch lesen. Regelmäßig finden in der Mittagspause auch angeleitete Bastelangebote für Kleingruppen statt.

 

Zu den Aufgaben der Kirchengemeinde gehören auch die Organisation und Betreuung des Projektnachmittages. Immer mittwochs finden für die Kinder des Ganztages verschiedene Projekte statt. Diese werden von Lehrkräften aus der Grundschule und externen Referenten angeboten.